Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Socken

Half-Granny Tuch und Stiefelgucker

In den dunklen Wintermonaten stricke und nähe ich viel mehr als im Sommer. dafür fotografiere ich weniger. Eigentlich fotografiere ich nur die fertiggestellten Handarbeiten. Ratzifatzi häkelte ich mein erstes Half-Granny-Tuch. Die Wolle ist von Uschitita -Pure Socks- und sollte eigentlich für ein Tuch im StrickmichClub verstrickt werden. Aber das mochte ich nicht leiden. Hier kommt die Wolle so richtig gut zur Geltung. 



Steht der Lampe richtig gut . Irgendwie erinnern mich die Farben an verblühende Rosen:



Nachtrag: Gelernt habe ich es übrigens auf youtube, bei Sylvie. Sie kann sehr gut erklären und ist einfach klasse.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Und was ist das? Sieht komisch aus, ne?



Für meine Knöchelstiefel, die ich auch gerne mal zum Rock trage. Es sieht einfach schöner aus, wenn rustikale Sockenbündchen hervor luschern. 



Aus 6-fach Sockenwolle, 60 Maschen aufgenommen, 30 Reihen 2 re 2 li, dann 10 Reihen glatt und zum Abschluss 10 Reihen 1 re 1 li. Nadelstärke 3.

Mit lieben Grüßen zu Catrin, zu Elfi und dem Creativ Salat

      


Angela 18.11.2022, 19.21 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Socken ohne Gedoens

Einfach Socken ohne Gedoens. Opal Faszination Schafpate, Nadelstärke 2,5, Größe 37

Foto auch ohne Gedoens:


     



Angela 06.11.2022, 16.29 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Socken bei dieser Hitze

Im Urlaub ist das Strickzeug dann leider doch nicht so oft in meinen Händen gelandet, daher sind die Socken gestern erst fertig geworden. Die Wolle stammt aus dem Opal Abo Mai 2022,  gestrickt auf Nadelstärke 2,5. 
Da mein innerner Monk ein (zeitweise) sehr starkes Durchsetzungsvermögen zu Tage bringt, mussten gerade diese Socken exakt gleich werden. Nun da, ich habe es vollbracht. War auch nicht so schwer, denn ich habe das Bündchen (die ersten 10 Reihen) und die Fernse mit einer Uniwolle gestrickt.
 

Angela 14.08.2022, 08.23 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Socken maritim

Zeit zum Stricken hatte ich, Corona sei Dank, die letzten Tage genug. In der Sockenschublade herrscht momentan auch gähnende Leere und Dank meines neuen Opal-Abos kann ich nun wieder ordentlich Socken stricken.

Dieses Knäulchen stammt nicht aus dem Abo. Es ist die Konfetti von Opal. Gestrickt habe ich sie auf Nadelstärke 2,5. Die Ferse und die Spitze sind unifarben. Das Bündchen habe ich nur mit blauer Wolle etwas aufgepeppt. Ich finde, sie sehen schön maritim aus :-) Die Fäden vernähe ich morgen.


Angela 02.07.2022, 18.32 | (0/0) Kommentare | PL