Einfach Angela

dnd-fliegenpilz - Angela - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

DND - Fliegenpilz

Der Fliegenpilz ist ein giftiger Pilz. Er hat einen breiten Hut. Die Farbe des Hutes ist meist dunkelrot, kann aber auch orange sein mit gelben Tupfen.

Typisch für den Fliegenpilz sind weiße Schuppen auf dem Hut. Das sind Reste der ersten, weißen Haut eines jungen Fliegenpilzes. Die weißen Schuppen sind leicht abwaschbar. Der Pilz kann sie auch bei Regen verlieren. Dann sieht der Fliegenpilz dem Kayserling ähnlich.

Fliegenpilze kommen in gemäßigten Gegenden vor, vor allem in EuropaNordamerika und im Norden von Asien. In südlicheren Ländern gibt es sie im Gebirge. Sie mögen Laubwälder und Büsche.

Wie giftig ist der Fliegenpilz?

Den Namen hat der Fliegenpilz womöglich durch sein Gift: Man kann damit Fliegen bekämpfen. Dazu zerschneidet man einen Fliegenpilz und vermischt ihn mit Milch. Dieses Gemisch stellt man in Schalen dort auf, wo die Fliegen sind. Sobald die Fliegen davon „naschen“, sterben sie. Man muss aber darauf achten, dass nicht Kinder oder eine Katze davon probieren.

Zwar ist der Fliegenpilz giftig, aber nicht so gefährlich, wie man es oft hört. Erwachsene, gesunde Menschen sterben davon nicht. Die Folgen sind aber schlecht abzuschätzen: Man ist verwirrt, sieht Dinge, die es nicht gibt, fühlt sich niedergeschlagen. Nach einem langen Schlaf ist es wieder vorbei.

Unter bestimmten Umständen kann man Fliegenpilze essen. Dazu müssen sie richtig zubereitet werden. So muss man sie in dünne Scheiben schneiden und mit genug Wasser kochen. Zum Beispiel im Norden von Japan isst man den Fliegenpilz eingelegt und mit Salz.

Quelle: Klexikon

Für Elke:




Angela 25.08.2022, 06.26

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Kirsi

Eine sehr schöne Aufnahme, der Pilz sieht ja geradzu perfekt aus liebe Angela. Ich mag sie auch gerne als Motiv, das mit dem Essen würde ich aber dennoch lassen.
Auf jeden Fall hast Du vieles gechrieben was ich gar nicht wusste, z. Bsp. das sie die Tupfen bei Regen verlieren können,
lieben Gruß
Kirsi

vom 26.08.2022, 09.04
Antwort von Angela:

Moin liebe Kirsi,
das mit den Pünktchen wusste ich auch nicht.
Viele liebe Grüße
Angela

1. von Elke

Hast du tatsächlich schon die ersten Fliegenpilze entdeckt? Erstaunlich bei der gegenwärtigen Trockenheit. Das ist auch ein wirklich schönes Exemplar, liebe Angela.
Herzliche Grüße – Elke


vom 25.08.2022, 11.41
Antwort von Angela:

Moin liebe Elke,

es ist ein Bild aus meinem Archiv. Es wollte unbedingt heute dran sein .
Ich war in letzter Zeit nicht im Wald, es ist mir zu trocken dort.
Liebe Grüße
Angela

Im Regal


my read shelf:
Angela's book recommendations, liked quotes, book clubs, book lists (read shelf)
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:LKW
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
mein Fotoblog
ab 2023:

und weitere
Fotoprojekte
Nadel & Faden








Körbchen gesucht

Hinweis

Sämtliche nicht näher gekennzeichnete Verlinkungen sind Werbung ohne Auftrag und ohne Vergütung. Sämtliche Namensnennungen stellen Werbung dar für Person, Gruppe, Einrichtung, Firmen, oder das Produkt und geschieht ebenfalls ohne Auftrag und ohne Vergütung.