Ausgewählter Beitrag

DND - Gaensebluemchen

Massenhaft stehen die wunderbaren Gänseblümchen (normalerweise) bei uns im Garten auf dem Rasen. Gut, momentan nicht, denn der Rasen ist mehr Wüste als grün. Der kleine Strahlemann stammt daher aus meinem Archiv.



Für Elke:



Angela 11.08.2022, 03.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Anne Seltmann

Moin Angela!

Der leuchtet wie eine kleine Sonne!
Ich liebe Gänseblümchen!!!

Liebe Grüße

Anne

vom 13.08.2022, 07.11
Antwort von Angela:

Moin liebe Anne,
die kleinen DIngerchen liebe ich auch und so ein kleines Bündelchen Gänseblümchen ist oft herziger als ein teurer Strauß Blumen aus dem Geschäft.
Liebe Grüße
Angela

5. von Pia

Ja im Frühjahr wird bei uns der rasen nicht gemäht, wenn die Gänseblümchen und anstrahlen. Und jetzt bei der Hitze und der Trockenheit auch nicht, aber auch den Gänseblümchen ist es wohl zu heiss.
L G Pia

vom 11.08.2022, 18.08
Antwort von Angela:

Moin liebe Pia,
ja leider. So ab und an sehe ich eine hervorgucken, aber auch nicht lange.
Liebe Grüße
Angela

4. von Elke

Alles Betrug *lach*. Ich wollte schon ganz erstaunt nachfragen, wo jetzt die Gänseblümchen noch so frisch blühen. Aber dein neuer Header mit dem Slider ist toll. Für mich wirkt der Blog jetzt viel moderner. Gefällt mir gut.
Herzliche Grüße – Elke

vom 11.08.2022, 15.48
Antwort von Angela:

Moin liebe Elke,

ja, das ist so eher mein Stil. 
Das erste Layout war nur "zum Ankommen" von mir gedacht, bis alles eingerichtet ist.

So passt das nun :-)

Liebe Grüße
Angela

3. von Kirsi

Hallo Angelab, gerade lese ich bei Sandra das Du die Spiegelungen übernimmst - darüber freue ich mich sehr, denn dies ist ein Projekt welches mir großen Spaß macht!
Ja Gänseblümchen gibt es bei mir auch nicht, denn mein Rasen sieht wohl so aus wie Deiner, aber ich gießen wirklich nur was sein muss und der Rasen - ich hoffe er erholt sich im Herbst wieder.
Sage mal Du bist doch Lina oder irre ich mich jetzt? Aber weil bei Dir auch ich lebe in Lüneburg und Dein alter Blog nicht mehr zu erreichen ist, denke ich mir Du bis umgezogen.
Auf jeden Fall nehme ich mir Deinen neuen Blog gleich mit,
liebe Grüße
Kirsi

vom 11.08.2022, 12.53
Antwort von Angela:

Hallo liebe Kirsi,

ja, ich bin Lina. Allerdings fühlte es sich immer falsch an, unter einem Pseudonym zu schreiben.
Ich bin einfach ich und das ist gut so. 
Eine zeitlang hatte ich Angst, dass man mich im Netz findet. Dies ist nun zum Glück vorbei und es fühlt sich jetzt alles richtig an.

Ich freue mich, dass Du weiterhin bei mir lesen und bei den Spiegelungen weiterhin teilnehmen wirst.
Ganz viele liebe Grüße

Angela

2. von Lieselotte Haag

Reizend anzusehen sind diese kleinen Blüten. In meiner Kinderzeit bastelte ich mir einen Blütenkranz daraus welcher dann auf dem Kopf getragen wurde. auch mag ich die Kinder Gedichte über das Gänseblümchen.
Liebe Grüße
Lieselotte

vom 11.08.2022, 10.05
Antwort von Angela:

Moin Lieselotte,

genau, diese Kränze bastelten wir zuhauf. Sie waren wunderschön. Und so romantisch. Genau richtig für Mädels.

Liebe Grüße
Angela

1. von Jutta Kupke

Auch ich liebe sie, die kleinen Gänseblümchen !
Gottseidank kommen sie immer wieder, sie lassen sich auch nicht durch die Hitze vertreiben.
auch wenn sie gerade nicht zu sehen sind.
Liebe Grüße

vom 11.08.2022, 08.40
Antwort von Angela:

Hallo Jutta,
ja, zum Glück wachsen sie immer wieder. 
Liebe Grüße Angela