Made with Love by Lina

Unter einem Pseudonym im Netz herumzuflattern ist nichts für mich. Ich habe es versucht, aber es fühlte sich einfach nur falsch an. 
Ich bin nunmal Angela und nicht Lina und kam mir vor wie eine gespaltene Persönlichkeit. Es wird auch anstrengend und ich hatte das Gefühl, ständig zu flunkern. 
Es ist mein Leben.

Die alten Beiträge, u.a. auch die Fotoprojekte, möchte ich nicht verlieren, will diese allerdings auch nicht hier ins Blog einpflegen. 
Dafür ist es zu viel Arbeit, kostet Zeit und außerdem guckt da eh niemand hinein.

Falls es Dich trotzdem interessiert, kannst Du in PDF-Dateien herumstöbern.

>>KLICK<<